PofoWiki

Die ultimative Informationsquelle zum ATARI Portfolio

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hardware:doku:dokumemexp:kapitel5

5. Benutzung der Speicher-Erweiterung

Sie können den zusätzlichen Speicher in dem Memory Expander Plus auf unterschiedliche Weise verwenden wie zum Beispiel das vergrößern des internen RAM-Laufwerks C:. Verwenden sie einfach den Befehl FDISK um die neue Größe festzulegen. Wenn ihr internes RAM-Laufwerk C: auf eine Grüße von 128KB oder mehr eingestellt wurde können sie eine komplette Speicherkarte darauf kopieren. Ein Memory Expander Plus stellt auch zusätzlichen Arbeitsspeicher zur Verfügung der von manchen externen Programmen benötigt wird.

Hinweis: Der Portfolio wird weniger tragbar wenn ein (oder gar zwei) Memory Expander Plus angeschlossen wird, besonders mit einer weiteren Schnittstelle. Wird der Portfolio nicht mit Vorsicht gehandhabt kann es passieren, daß sich der Memory Expander löst und alle Daten verloren gehen. Sollten sie mehr als ein Zubehör an ihren Portfolio angeschlossen haben stützen sie ihn mit einer flachen und steifen Unterlage die über die gesamte Länge geht. Wir empfehlen den Portfolio nicht tragbar zu verwenden wenn ein Memory Expander Plus angeschlossen ist.

Das Kartenlaufwerk im Memory Expander ist als Laufwerk B: ausgelegt und es können alle Karten verwendet werden die in Verbindung mit dem Portfolio benutzt werden. Das Kartenlaufwerk des Memory Expander Plus kann mit Befehlen auf jede Karte und deren Dateien zugreifen bei denen B: im Pfad enthalten ist. Mit zwei Kartenlaufwerken ist es einfach alle Dateien einer Speicherkarte in Laufwerk A: auf eine Speicherkarte in Laufwerk B: zu kopieren. Wenn sie in einem der Laufwerke eine Programmkarte verwenden, können sie eine Speicherkarte in dem anderen Laufwerk betreiben, so dass das Programm auf die Daten zugreifen kann ohne das die Karten umgesteckt werden müssen, wie es der Fall wäre, wenn man nur ein Laufwerk benutzt.

hardware/doku/dokumemexp/kapitel5.txt · Zuletzt geändert: 16/09/2007 00:09 (Externe Bearbeitung)