PofoWiki

Die ultimative Informationsquelle zum ATARI Portfolio

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hardware:doku:techrefguide:anhangd

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
hardware:doku:techrefguide:anhangd [19/09/2007 22:09]
uxt typo
hardware:doku:techrefguide:anhangd [24/09/2007 00:09] (aktuell)
Zeile 14: Zeile 14:
  
 Zum Beispiel, im Normalfall weist DOS einem .COM-Programm immer den gesamten freien Speicher zu wenn es aufgerufen wird. Ein "​anständiges"​ Portfolioprogramm sollte die DOS-Funktion "​Resize Memory Block" (Int 21H Fn 4AH) verwenden um den Speicher auf die benötigte Menge zu begrenzen. Dies wird in den meisten Fällen dafür sorgen, daß genügend freier Speicher vorhanden ist um auch die internen Anwendungen zu starten. Zum Beispiel, im Normalfall weist DOS einem .COM-Programm immer den gesamten freien Speicher zu wenn es aufgerufen wird. Ein "​anständiges"​ Portfolioprogramm sollte die DOS-Funktion "​Resize Memory Block" (Int 21H Fn 4AH) verwenden um den Speicher auf die benötigte Menge zu begrenzen. Dies wird in den meisten Fällen dafür sorgen, daß genügend freier Speicher vorhanden ist um auch die internen Anwendungen zu starten.
 +
  
  
Zeile 19: Zeile 20:
  
 === MS-DOS KOMPATIBILITÄT === === MS-DOS KOMPATIBILITÄT ===
-Denken sie daran, dass, wie in Abschnitt 3.4 erwähnt, Portfolios DOS zu DOS 2.11 kompatibel ist, mit ein paar Verbesserungen um es kompatibler zu DOS 3.XX zu machen. Bedenken sie, dass die Run-Time-Bibliotheken mancher Compiler-Pakete Betriebssystemdienste benötigen, die nur von neueren MS-DOS Versionen geboten werden.\\+Denken sie daran, dass, wie in Abschnitt ​[[hardware:​doku:​techrefguide:​abschnitt3#​unterschiede_zwischen_portfolio_dos_und_ms-dos|3.4]] erwähnt, Portfolios DOS zu DOS 2.11 kompatibel ist, mit ein paar Verbesserungen um es kompatibler zu DOS 3.XX zu machen. Bedenken sie, dass die Run-Time-Bibliotheken mancher Compiler-Pakete Betriebssystemdienste benötigen, die nur von neueren MS-DOS Versionen geboten werden.\\
  
  
hardware/doku/techrefguide/anhangd.txt · Zuletzt geändert: 24/09/2007 00:09 (Externe Bearbeitung)