PofoWiki

Die ultimative Informationsquelle zum ATARI Portfolio

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


literatur:club:pcd

Die PofoInfos

Die PofoInfo ist die einzige Zeitschrift in dieser Art und in dieser Aufmachung, die es je für den Portfolio gab. Es gibt insgesamt 15 Ausgaben der Zeitschrift und keine hat weniger als 60 Seiten und das ohne Werbung. Die hat ein DIN A5 Format und wurde in der Mitte gefalten und geheftet. Sie kosteten pro Ausgabe 5.- €. pofoinfo_bild.jpg Die PofoInfo wurde vom Portfolioclub Deutschland produziert. In relativ kleinen Auflagen von ca. 200 oder auch zeitweise 300 Stück wurde sie in Copyshops vervielfältigt. Trotzdem hat sie eine gute Qualität. Mitglieder des PCD bekamen die Zeitschrift als eine der Clubleitungen kostenfrei geliefert. In der Regel ab 1997 mit einem Katalog in dem der PCD seine Prudukte vorstellte und Bestellungen möglich waren. Bei fast allen Ausgaben waren Disketten mit Zusatzsoftware beigelegt und die letzten Ausgaben sogar mit eine CD.

Das Besondere an der PofoInfo ist zum einen die Artikelvielfalt und zum anderen der Zeitspiegel der Clubgeschichte. In Leserbriefen haben die Mitgleider ihre Beiträge geliefert oder Lob und Kritik geschrieben. Zumdem hatte jede der Ausgaben einen sogenannten Clubteil, in dem die Neuigkeiten rund um den PCD benannt wurde, stellenweise auch Zahlen über Mitgliederzu- und Abgänge oder Kosten des PCD.

Jeder konnte an der PofoInfo mitarbeiten, was auch rege genutzt wurde. Generell wurde die Zeitschrift aber von Pascal B. Kreil, Stefan Kächele, Wolf-Theo Holl und Michael Schröder erstellt, wobei letzterer für Layout und Druck verantwortlich war.

Die PofoInfo genoss große Beliebtheit bei den Mitgliedern zummal sie handlich war, keine Werbung hatte und sich ausschließlich um den Portfolio kümmerte, der bis Dato nur in einigen Computermagazinen einzeln erwähnt wurde. Alle Ausgaben sind heute noch erhältlich. Sie können einzeln oder als Gsamtsausgabe erworben werden. Im Folgenden ein Überblick über die Ausgaben und deren groben Inhalt.

Das PofoWiki verdankt der Arbeit der vielen Autoren der letzten 10 Jahren einen Großteil seiner Beiträge. Fast alle Artikel der PofoInfo landen (früher oder später) in den Seiten des PofoWiki.

Hier finden Sie alle Artikel der PofoInfo in einem ADR (Portfolioformat der eingebauten Adressverwaltung) zusammengefasst. Man kann dort nach Stichwörtern, Autoren oder Themengebieten suchen. Vielen Dank auch an Enno Brezinski, der diese Datei immer gepflegt hat.
Download PofoInfo Inhaltsangaben als Adressfile

Ausgabe 1/96

  • 1. Ausgabe:Das Startheft der PI Serie.
  • Thema: „Pofo IM Griff“
  • Bestellnummer: 102
  • 63 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: Hintergrundbeleuchtung, PofoSpeed, Externes Laufwerk Foliodrive, Picto2 die Windoofsoberfläche für den Pofo, Dateiübertragung zum Atari ST, Tips und Trick von Lars Aschenbach, Stefan Kächel, Dos Kurs, Pascal Kurs, Erste Schritte¬Tips, Filemanager 2 Bedienung und vieles mehr

Ausgabe 2/96

  • 2. Ausgabe
  • Thema:„Mit dem Portfolio Online“
  • Bestellnummer: 103
  • 76 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: Thema Online mit dem Pofo, die Clubmailbox bedienen, Speicher am und im Pofo, Laufwerk B intern einbauen, PKB Tools unter der Lupe, Kurse und Tips, kleine Geheimnisse im Pofo und vieles mehr…

Ausgabe 3/96

  • 3. Ausgabe:Die Sommerausgabe.
  • Thema: „Applikationen and more“
  • Bestellnummer: 104
  • 60 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: PCMCIA im Pofo oder am Pofo, Accus und ihre Problematik mit dem Pofo, Displaykabel selbst repariert, PTausch, Mausen mit dem Pofo, TenPro der Tennisschiedrichter als Software, der Pofo steuert einen Diaprojektor, wie immer Tips und Tricks und veiels mehr

Ausgabe 4/96

  • 4. Ausgabe:Die Weihnachtsausgabe 96
  • Thema: „Merry Chrismas“
  • Bestellnummer: 105
  • 72 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: Die Startcard, Zeichenprogramm auf dem Pofo, Zettel, der Memoverwalter als Software, Pfax im Einsatz, Eprom oder ROM Karte, Autoadapter und wie immer Kurse, Tips, Tricks und vieles mehr.

Ausgabe 1/97

  • 5. Ausgabe: Die Frühlingsausgabe.
  • Thema: „ Drucker und anderes am Portfolio“
  • Bestellnummer: 106
  • 68 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: Drucker am Pofo, was gibt es, Großer Uhren Artikel, PBbasic endlich als Kurs, PofoErfahrungen. Interne Anwendungen: Tabellenkalkulation, und wie immer Tips und Tricks und veiels mehr

Ausgabe 2/97

  • 6. Ausgabe:Die Sommer 97 Ausgabe
  • Thema: „Taschenrechner im Rampenlicht“
  • Bestellnummer: 107
  • 72 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: Taschenrechner im Überblick, ZIP Laufwerk am Pofo, Assembler Kurs, großer Pofo Hardware Bericht, Newton Überblick, Windows CE, Alternativer Organizer von Vobis, viele neue Programmvorstellungen, PofoErfahrungen für Anfänger und wie immer vieles mehr.

Ausgabe 3/97

  • 7 Ausgabe:Die Nikolaus 97 Ausgabe
  • Thema: „Das dritte Jahr“
  • Bestellnummer: 108
  • 80 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt:ZIP Laufwerk am Pofo, Assembler Kurs, großer Pofo Hardware Bericht, Windows CE Rechner Test, SuperPofo, Automatiches einrichten, ISDN Adapter am Pofo und mehr

Ausgabe 1/98

  • 8. Ausgabe:Die Frühjahr 98 Ausgabe
  • Thema: „Der Portfolio und die Welt der Fenster“
  • Bestellnummer: 109
  • 64 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: BTX Manager uner der Lupe, Romkarten Finacecard, Tips und Tricks rund um den Pofo wie immer, Windows und der Portfolio. Pofo Hardware im Überblick, Reportstexte überstetzt, Portfolio Taschen vorgestellt uvm

Ausgabe 2/98

pi298.jpg

  • 9. Ausgabe:Die Sommerausgabe 1998
  • Thema: „Den Pofo zum Spielen gern“
  • Bestellnummer 110
  • 68 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: Spiele Test: Die besten Spiele auf dem Pofo, Der Messe Bericht 1998,Neue Infrarot Software,TIFF Bilder auf dem Pofo ansehen,Der Philips Velo im Blick,Festplatten an der parl. Schnittstelle des Pofos,Der Pofo als Tastatur für den Newton, ASM Kurs weiterer Teil,Fragmentierung auch auf dem Pofo ein Thema des weiteren News und Trent und vieles mehr …

Ausgabe 3/98

pi398.jpg

  • 10. Ausgabe:Die Weihnachtsausgabe 1998
  • Thema: „Die 10. Ausgabe: Datenbanken auf dem Portfolio“
  • Bestellnummer 111
  • 72 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: Portfolio und Datenbanken, Pocket Radio unter der Lupe, Lerserbriefe mit vielen Tips, Lars Aschenbach Tips, LG elektonics CE Gerät endlich zum Verleihen und vieles mehr. Mit Diskette

Ausgabe 1/99

pi199.jpg

  • 11. Ausgabe.
  • Thema: „2000 Ready?“
  • Bestellnummer 112 ,
  • 72 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: Ist der Pofo 2000 ready?, Der Pofo hat Geburtstag, Tips und Tricks und vieles mehr Mit Diskette

Ausgabe 2/99

pi299.jpg

  • 12. Ausgabe:Die Sommerausgabe 1999
  • Thema: „BatterieManager“
  • Bestellnummer 113
  • 68 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: Batteriemanager im Test, Vobaleltrainer auf dem Pofo, Stromsparschaltungen für den Pofo, EXE Dateien Packen aber wie. Homebanking mit dem Pofo, Lister, verwaltet Listen, VDE der Editor, Zeittast, gesteuerte Eingaben nach Zeit, LCR mit dem Pofo steuern und wie immer Clubinfos, Tips, Tricks und vieles mehr. Mit Diskette

Ausgabe 2000

pi00.jpg

  • Die 13. Ausgabe, die erste im Millenium
  • Thema: „Werkzeug für den Pofo“
  • Bestellnummer 114
  • 80 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: Tools für den Portfolio im Test, Linux mit dem Pofo steuern, Compaktflashkarten am Portfolio, Tips und Trick von Lars Aschenbach, Bericht über Windows CE 3.0, viele Leserbriefe, 512Kb Sram im Pofo eingebaut, Inhaltsverzeichnis aller PofoInfos und vielem mehr …

Mit Diskette und Kugelschreiber

Ausgabe 2001

pi01.jpg

  • Die 14. Ausgabe,
  • Thema: „Und der Portfolio lebt weiter“
  • Bestellnummer 115
  • 84 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: Reparaturtips: Pofo öffnen, Displaykabel, Gofolio Programmiersprache Nostalgie in der PI, Anzeigen auf dem Jahr 1989, PocketPlanner Mathfiolio Snakespiel portiert, Stromspartips, Steckerbelegungen und vieles mehr Mit CD

Ausgabe 2003

pi03.jpg

  • Die 15. Ausgabe,
  • Thema: „Der Portfolio im Alltag“
  • Bestellnummer 116
  • 84 Seiten DIN A5

Aus dem Inhalt: PortaLog im Test, MidiFolio mach Musik mit dem Pofo, Drucker richtig ansteuern und richtig mit dem CF Adapter arbeiten, PocketRadio Modul im Test und Pofo Seriell an den Mac anklemmen, Hardwarebastelleien von JoBo, Wochenübersicht mit Dryma und Neue/alte Software für den Pofo. Mit SuperCD

Alle PofoInfos und Software, plus einiger anderer Informationen, Texten und Paketen liegen als . iso Datei im Wiki. Die können hier geladen werden PICD2005.ISO

literatur/club/pcd.txt · Zuletzt geändert: 11/11/2011 00:11 (Externe Bearbeitung)