PofoWiki

Die ultimative Informationsquelle zum ATARI Portfolio

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


software:diy:batch:cdrvnet

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
software:diy:batch:cdrvnet [03/04/2006 15:04]
micha Zeilenumbruch mit doppeltem backslash
software:diy:batch:cdrvnet [30/06/2006 00:06] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
-====== Sicherungskopie meherer RAM-Karten ======+====== Sicherungskopien mehrerer RAM-Karten ======
  
 +Dieses Programm setzt den Inhalt der Seite [[hilfe:tipps:exchanges:CDrvNet|Das Carddrive im Netzwerk]] voraus.
  
-==== rem KopieRAM.bat ====+Das dazugehörige Unterprogramm vnrplus1.exe [[software:diy:assembler:cdrvnet|--> Assembler]] erzeugt eine Ausgabe in die Datei letztvnr.txt und ist im Bereich ASM beschrieben. Es zählt die Verzeichnisnummern mittels eines Zahlensystemes der Basis 36 (Wertevorrat 0..9 und A..Z)
  
  
-echo SCHREIBSCHUTZ OFF!!!\\ 
-@echo off\\ 
-echo Geaenderte Dateien von der RAM-Karte speichern im Verz. mit lfd. Nr. und Attribut -A setzen \\ 
-rem E: = Cardrive, Z: = Netzlaufwerk (ZIP), hier wird nur das Haupverz. E:\ gesichert\\ 
-\\ 
-attrib e:\*.* | find "  A  "\\ 
-if errorlevel 3 goto NoFile\\ 
-if errorlevel 2 goto NoFile\\ 
-if errorlevel 1 goto NoFile\\ 
-if errorlevel 0 goto FileFound\\ 
-\\ 
-:NoFile\\ 
-echo keine Dateien gefunden oder Fehler\\ 
-echo.\\ 
-goto ende\\ 
  
-:FileFound\\ +==== KopieRAM.bat ====
-rem Verzeichnisnr. weiterzählen und anlegen, geaenderte Dateien dahin kopieren\\ +
-Z: \\ +
-cd\ \\ +
-cd Z:\AtPfSiKo\\ +
-call vnrplus1.exe\\ +
-cd\ \\ +
-copy Z:\AtPfSiKo\setvrznr.txt + Z:\AtPfSiKo\letztvnr.txt Z:\AtPfSiKo\setvrznr.bat /B \\ +
-call Z:\AtPfSiKo\setvrznr.bat \\ +
-md %VRZ% \\ +
-xcopy e:\*.* %VRZ% /m \\ +
-echo Dateien auf %VRZ% gesichert \\+
  
-:ende \\+<code batch> 
 +echo SCHREIBSCHUTZ OFF!!! 
 +@echo off 
 +echo Geaenderte Dateien von der RAM-Karte speichern im Verz. mit lfd. Nr. und Attribut -A setzen  
 +rem E: = Cardrive, Z: = Netzlaufwerk (ZIP), hier wird nur das Haupverz. E:\ gesichert
  
 +attrib e:\*.* | find "  A  "
 +if errorlevel 3 goto NoFile
 +if errorlevel 2 goto NoFile
 +if errorlevel 1 goto NoFile
 +if errorlevel 0 goto FileFound
 +
 +:NoFile
 +echo keine Dateien gefunden oder Fehler
 +echo.
 +goto ende
 +
 +:FileFound
 +rem Verzeichnisnr. weiterzählen und anlegen, geaenderte Dateien dahin kopieren
 +Z:
 +cd\
 +cd Z:\AtPfSiKo
 +call vnrplus1.exe
 +cd\
 +copy Z:\AtPfSiKo\setvrznr.txt + Z:\AtPfSiKo\letztvnr.txt Z:\AtPfSiKo\setvrznr.bat /B
 +call Z:\AtPfSiKo\setvrznr.bat
 +md %VRZ%
 +xcopy e:\*.* %VRZ% /m
 +echo Dateien auf %VRZ% gesichert
 +
 +:ende
 +</code>
software/diy/batch/cdrvnet.1144069202.txt.gz · Zuletzt geändert: 03/04/2006 00:04 (Externe Bearbeitung)