PofoWiki

Die ultimative Informationsquelle zum ATARI Portfolio

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


software:diy:basic:gwbas

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


GW-BASIC für den ATARI Portfolio

Prinzipiell ist es möglich GW-BASIC v3.22 auf dem Portfolio laufen zu lassen. Man sollte sich aber dessen bewusst sein, dass dies mit großen Einschränkungen verbunden ist, da manche GW-BASIC-Befehle auf PC-Hardware zugreifen wollen, die der Portfolio nicht hat. Ferner darf man nicht vergessen, dass GW-BASIC v3.22 80KB groß ist und einen Portfolio ohne Speichereweiterung schnell ausreizt.

Damit GW-BASIC auf dem Portfolio läuft müssen Teile des Programms verändert werden. Dies können sie auf ihrem PC tun. Eine dataillierte Beschreibung von Lars Aschenbach finden sie bei http://download.knowware.de/batch.pdf auf Seite 62.

GW-BASIC Patch für den Portfolio

Machen sie eine Kopie ihre GW-BASIC Interpreters:
COPY GW-BASIC.EXE GW-POFO.EXE
Nun führen sie das BASIC-Programm GWPATCH aus:
GW-BASIC GWPATCH
Wenn die Meldung „GW-BASIC wurde hoffentlich erfolgreich gepatcht !“ erscheint ist die Änderung abgeschlossen. Das Programm GW-POFO kann nun auf dem Portfolio verwendet werden, wenn auch mit Einschränkungen.

GWPATCH.BAS von Lars Aschenbach

10 OPEN "gw-pofo.exe" AS #1 LEN=1
20 FIELD #1,1 AS B$
30 RESTORE 260
40 FOR A=1 TO 5
50 READ B,C
60 LSET B$=CHR$(C)
70 PUT #1,B
80 NEXT
90 FOR A=73923 TO 73985
100 READ A$
110 LSET B$=CHR$(VAL("&H"+A$))
120 PUT #1,A
130 NEXT
140 FOR A=22652 TO 22655
150 READ A$
160 LSET B$=CHR$(VAL("&H"+A$))
170 PUT #1,A
180 NEXT
190 RESTORE 320
200 FOR A=77473 TO 77632
210 READ A$
220 LSET B$=CHR$(VAL("&H"+A$))
230 PUT #1,A
240 NEXT
250 CLOSE
260 DATA 21942,0,21943,30,39445,0,39446,7,39471,8
270 DATA 47,57,2D,42,41,53,49,43,20,33,2E,32,32,20,2D,20
280 DATA 50,6F,46,6F,20,56,65,72,73,69,6F,6E,0D,0A,28,43
290 DATA 29,20,43,6F,70,79,72,69,67,68,74,20,4D,69,63,72
300 DATA 6F,73,6F,66,74,20,31,39,38,33,2D,31,39,39,33,0D
310 DATA 0A,7F,7F,7F,7F,80,00,00,C9,00,28,00,00,C9,00,77
320 DATA 43,4C,53,27,0D,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
330 DATA 41,55,54,4F,20,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
340 DATA 47,4F,54,4F,20,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
350 DATA 4C,49,53,54,20,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
360 DATA 52,55,4E,0D,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
370 DATA 46,49,4C,45,53,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
380 DATA 4C,4F,41,44,22,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
390 DATA 53,41,56,45,22,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
400 DATA 4F,50,45,4E,22,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
410 DATA 53,59,53,54,45,4D,0D,00,00,00,00,00,00,00,00,00

Einschränkungen

  • Die Grafikbefehle funktionieren nicht, da sie auf die PC-Hardware zugreifen wollen, die der Portfolio nicht besitzt: Circle, Draw, Line, Get, Put, Color, Pset, Preset und Paint.
  • Interruptgesteuerte Befehle wie Enter, On Timer Gosub, On Key Gosub und On String(x) Gosub funktionieren auch nicht.
  • Man kann GW-Basic Programme auch nicht mit der Tastenkombination Strg_Pause abbrechen, da der Pofo keine Pause-Taste hat.
  • Ein weiteres Problem gibt es mit relativen Dateien, diese können nie größer sein als die aktuelle Sektorgröße der Speicherkarte (also 128, 256 oder 512 Bytes)

GWP.ZIP von Lars Aschenbach

Es gibt eine komplette GW-BASIC Umgebung für den Portfolio von Lars Aschenbach (GWP.ZIP), diese kann bei http://www.atari-portfolio.co.uk/library/pages/tx-language.html heruntergeladen werden.

software/diy/basic/gwbas.1219572359.txt.gz · Zuletzt geändert: 24/08/2008 00:08 (Externe Bearbeitung)