Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


info:pantheon

Portfolio Pantheon

Einigen Entwicklern und Programmierern sollte hier eine Homage gewidmet werden. Sie haben den Portfolio zu dem gemacht was er ist.

Ian CullimoredipErfinder des ersten Pocket PC
Das Entwickler-TeamdipHard- und Software
B.J. Gleason (Thin Air Labs)ProgrammiererPBASIC.EXE, PGCONV.COM etc.
Don Messerli(Software Vineyard)ProgrammiererPGSHOW.EXE, PGFLIX.COM etc.
David E. StewartProgrammiererMACRO.HOO etc.
Klaus PeichlProgrammiererPhoenix, Folidash, CCMIMAGE…
Sjoerd SpoelstraProgrammiererFunctio, Unitio, Atademo …
Stefan KächeleEntwicklerZIP-Drive, Backlight…
Michael Schröder (PCD)FördererPCD…
Wolf-Theo HollFördererPFAX, Foliodrive…
Jochen BorchertEntwicklerIDE-Drive, CF-Drive…
Jan HájekVerlag, VertriebPoFo-Nachrichten, ABAK…
Pascal B. KreilProgrammiererPBK-Tools, PBKDMM…
Thorsten HäßlerProgrammiererZettel…
Centennial SoftwareSoftware LabelPORTFOUR.EXE
Becker&PartnerEntwicklerSpeicherkarten, Module…
Autobyte Products Inc.SoftwarevertriebFastpay, Stocks…
Jaroslav JandaProgrammiererBOMBER.EXE, ADDASCII.HOO
Mike PoolerProgrammiererHyperlist
Mike BeckerProgrammiererMSTRMD.COM, POKER.COM…
Mark ReevesProgrammiererPORTGR.EXE
Tom ShowersProgrammiererSPAINT.COM
J.A. TurnquistProgrammiererGUICHESS.EXE
Robert QuezadaPgrammiererCRASHBAL.EXE, PUNKJR.EXE
DaniloProgrammiererTETRIS.COM
David StastnyProgrammiererFOLIBALL.COM
Ingo NaumannProgrammiererWALLS.COM
Rüdiger BrauerProgrammierer3DLABY.EXE
Andreas PaukProgrammiererROBO.COM
Peter ten HootenProgrammiererFake
Jan SedlakProgrammiererMMJOY.COM
Peter FaaseProgrammiererPOFOIDE.SYS, POFOCF.SYS
Lars AschenbachHighBatcherKnowWare
Volker HamannProgrammiererμXT-Utilities
Ralf-Erik EbertProgrammiererBOB+ und AES-DLL

Das Entwickler-Team

  • Design/Engeneering:
    Peter Baldwin
    David Frodsham
  • Hardware:
    Julian Terry
    Paul Nebbs
  • Software:
    John Brett
    Brian Leeming
    David Mackay
  • Danksagung:
    Monica (für den Kaffe)
    Pamela (für die Unterstützung)
    Rachel (für die Grammatik)
    Mark Robbins (für den Namen)
    Gavin Bradshaw (für so viel Hingabe)
    Ian Cullimore (für den Start…)
  • Zahllose Sommerstudententen:
    (Roger, Craig, Joe, Andrew, Sandy…)

DIP Ltd., Guildford England




B.J. Gleason

Dozent für Computerwissenschaften seit 1983, tätig unter anderem an der University of Maryland Asian Division, New Jersey Institute of Technology, Upsala College, und The American University in Washington, DC. Ebanfalls in dem Zeitraum war er im Bereich Consulting tätig unter Anderem für Exxon, Atari, Defense Intelligence Agency, Federal Reserve Board, Interamerican Developmental Bank, NJ Transit Authority, Unisys, und Bendix.

B.J.Gleason hat Publikationen in über 15 Ländern, 2 Bücherkapitel und zahlreiche Zeitungs- und Zeitschriftenartikel geschrieben. Sein Software Label heißt Thin Air Labs.

Er lebt seit 1995 in Korea und weiß wahrscheinlich gar nicht, dass der Portfolio in Deutschland noch bis heute zahlreiche Benutzer hat. Sein größter Beitrag für den Portfolio ist sicherlich der ausgezeichnete Basic-Interpreter PBASIC (Portfolio Basic, nicht mit Parallax Basic für die Basic-Briefmarke zu verwechseln), den er von Anfang an als Freeware veröffentlicht hatte und bis zur Version 5.0 weiterentwickelt hat.

Weitere erstklassige Software aus seinem Labor:

Zu PBasic gehören PBCOMP.EXE, ALT_R.COM, SPB.EXE und PBE.EXE.

Don Messerli

Don Messerli (Software Vineyard). Sozusagen der Portfolio Grafik-Guru. Ihm haben wir den PGC-Standard zu verdanken. Portfolio-Grafiken wurden somit um ein vielfaches kleiner. Gemeinsam mit B. J. Gleason entwickelte er den PGX-Standard womit erstmalig Grafik-Animationen auf dem Portfolio möglich wurden. Programme aus seiner Feder:

  • PGSHOW.EXE
  • PGCOMP.COM
  • MKPGX.EXE, PGFLIX.COM, MAKERT.EXE
  • NCRYPT.HOO
  • DCRYPT.HOO
  • EDIR.HOO
  • HANOI.EXE

David E. Stewart

Auch einer der Programmierer der ersten Stunde, diverse Hook-Files stammen von ihm:
CODE.HOO
DECODE.HOO
MACRO.HOO
DIAL.HOO (und dies auch als DIAL.EXE für die Command-Line oder Batch-Files)
Auch den File-Viewer 60COLS hat er geschrieben. Das Spiel BLACJACK.EXE für den Portfolio und das erste Malprogramm SKETCH.COM sind ebenfalls von ihm.
Ein weiterer großer Beitrag von ihm ist die 14-tägige Herausgabe der Newsletter Re:Port.

Klaus Peichl

Ein wahres Genie. Klaus hat mit seinen Assembler-Künsten die Möglichkeiten des Portfolio bis an die Grenzen getrieben. Wer schon einmal das Spiel Phoenix hat laufen sehen weiß was hier gemeint ist. Weitere Meisterwerke sind das Spiel FOLIDASH (eine Bolder-Dash Portierung) und die IR-Fernbedienung mit RC.COM. Auch Utilities wie ALMBOOST und MDEXTERN stammen aus seiner Feder. Er behält sein Wissen nicht für sich, wer etwas lernen will sollte mal seinen Assembler-Kurs hier in der PofoWiki besuchen. Auch ein Blick auf seine Homepage lohnt sich.

Sjoerd Spoelstra

Arbeitete für ATARI Benelux und hat einiges an Software auf die Welt gebracht:

  • GRAPHIO.EXE erstellt Bargraphs mit Werten aus den Applikationen (z.B.: Tabellenkalculation)
  • FUNCTIO.EXE stellt Funktionen grafisch dar
  • PFCIJF.EXE erstellt und verwaltet Listen von Schülerergebnissen (Niederländisch)
  • UNITIO.EXE konvertiert zwischen Einheiten
  • DBFREAD.EXE ermöglicht das Lesen von DBase III -Dateien auf dem Pofo
  • ATADEMO.EXE Animierte Grafik-Demo.

Stefan Kächele

Stefan Kächele ist einer der Gründer des PCD. Aus seiner Feder stammt die Aufrüstungsanleitung und das umfangreiche MSR-Handbuch, das sich mit der PoFo Hardware und nützlichen Erweiterungen beschäftigt.

Stefan hat zahlreiche Hard- und Softwareprojekte entweder initiiert, finanziell unterstützt oder in Eigenregie realisiert. Viele der Projekte wurden der interessierten PoFo Gemeinde verfügbar gemacht, u.a. die legendäre 384 KB-Karte (Beauftragung von Andreas Kächele), den Backlight-Bausatz (Eigenentwicklung), den PCMCIA-Adapter (Eigenentwicklung nach einer Idee von Gunther Ewald), die Treibersoftware pofozip und palmzip (Zusammenarbeit mit Klaus Peichl), PFAX (zusammen mit Wolf Theo Holl initiiert und finanziert), die PoFo-Club CD (Gruppenarbeit der PCD-Crew), der Compact Flash-Adapter (Eigenentwicklung auf der Basis einer Gruppenarbeit von Peter Faase, Dr. Jochen Borchert, Klaus Peichel und Stefan).

Michael Schröder

Gründer des Portfolio-Club Deutschland. Ihm ist es sicherlich zu verdanken, dass es heute in Deutschland noch eine so große Pofo-Gemeinde gibt und nicht nur hier. Die Homepage des PCD wurde von der halben Weltkugel aus besucht. Zehn Jahre lang hat er hart für den PCD gearbeitet, den Shop betrieben, für die Herausgabe der PI gesorgt, die Yahoo-Group betreut (auch heute noch) und die zahlreichen eMails mit teilweise dummen Fragen beantwortet. Sei ihm an dieser Stelle ein großes Lob und Dankeschön ausgesprochen. Ich bin sicher er wird uns noch lange erhalten bleiben.

Programmiert hat er übrigens auch: TENPRO, der Tennis-Schiedsrichter.

Centennial Software

Software-Firma. Programme:
PORTFOUR.EXE (Vier-Gewinnt-Spiel) und die CSS-Tools PORTBOOT, PORTDISK, PORTDIV, PORTDIR, PORTFLTR, PORTINFO, PORKEYS, PORTOPT, PORTTONE und PORTCLOK.

Becker&Partner

Hersteller von Zubehör für den Portfolio, z.B.: Speicherkarten, Module…

Autobyte Products Inc.

Kanadischer Software-Vertrieb und Entwickler
Programme: Stocks, Fastpay, Timekeeper, Checkwriter, Terminal Card, PBase…
Die Programme wurden auf OTPROMS und später auf eigens entwickelten EPROM-Modulen (Foto) in dem für Autobyte typischen blau geliefert.

Jaroslav Janda

Autor von:
BOMBER.EXE
ADDASCII.HOO

Mike Pooler

Autor von Hyperlist (HL.EXE), ein Portfolio-Datenbank-Programm.

Mike Becker

Autor von:
MSTRMD.COM
POKER.COM
PUZZ15.COM

Mark Reeves

Autor des Grafik-Treibers PORTGR.EXE, eine Library mit Portfolio-Grafik-Routinen.

J.A. Turnquist

Autor des Schachspiels GUICHESS.EXE

Tom Showers

Autor des Malprogramms SPAINT.COM, und der Datenbank LISTER.COM

Robert Quezada

Autor der Spiele CRASHBAL.EXE und PUNKJR.EXE

Danilo

Autor des „schönsten“ TETRIS.

David Stastny

Autor des Spiels FOLIBALL.COM

Ingo Naumann

Autor des Spiels WALLS.COM

Rüdiger Brauer

Autor des Spiels 3DLABY.EXE

Wolf-Theo Holl

Förderer. PFAX, Foliodrive

Andreas Pauk

Autor des Schrittmotoransteuerungsprogramms ROBO.COM

Peter ten Hooten

ein kleines, unscheinbares Progrämmchen, aber mit großer Wirkung:
FAKE.COM von Charles Petzold
Peter tippte den Code per Hand aus dem PC MAGAZINE (24.12.1985) ab und schenkte so den Portfolio-Usern eine einfache Möglichkeit Tastendrucke in Batchdateien zu simulieren. Damit lassen sich viele Probleme lösen und mächtige Tätigkeiten durchzuführen.

Jan Hájek

Herausgeber der PoFo-Nachrichten , eines der ersten Portfolio-Magazine in Deutschland. Er bemühte sich auch um die Bildung eines deutschen Portfolio-Clubs wie der KAP in der Tschechischen Republik lange vor dem PCD . Er hatte auch den Vertrieb namens ABAK, hauptsächlich für tschechische Portfolio-Produkte wie das SunnySoft parallel interface, PortWalk, FolioDrive

Jan Sedlak

Autor des Spiels MMJOY.COM

Peter Faase

Autor der Treiber POFOIDE.SYS und POFOCF.SYS

Jochen Borchert

Hardware Wizard

Pascal B. Kreil

Autor der PBKTOOLS und der Programme PBKDMM und PBKDRAW

pbk solutions Business Webhosting

XING

Lars Aschenbach

HighBatcher
Experte in Sachen Batch-Programmierung. Er hat unzählige Artikel über Tipps und Tricks für den Portfolio geschrieben, viele davon erschienen in der Zeitschrift KnowWare.

Thorsten Häßler

Autor von ZETTEL.EXE

Enno Brezinski

Batch-Meister.
siehe Die Automatische Autoexec.bat

Volker Hamann

Autor der μXT-Utilities. Portfolio-Besitzer seit 1991. Programmierte anfänglich nur in PBasic, lernte dann Assembler auf dem Portfolio (mit A86 v3.22). Alle μXT-Utilities wurden auf dem Portfolio geschrieben und assembliert. Volker ist Gründungsmitglied des PCD und war bis zum Schluss aktives Mitglied. Wenn er auch keine offizielle Rolle übernommen hat, so hat er doch den PCD aus dem Hintergrund immer unterstützt und ein paar Artikel für die PofoInfo geschrieben.

Ralf-Erik Ebert

Autor der Programmiersprache BOB+ (eine weiterentwickelte Version der Programmiersprache BOB), die sich für den Portfolio hervorragend eignet. Er hat die Portfolio-Kompatibiltät immer im Auge behalten und sogar eine DOS-DLL für Portfolios AES-Funktionen bereitgestellt.

info/pantheon.txt · Zuletzt geändert: d/m/Y H:i (Externe Bearbeitung)